Trockenobstproduzent Berrigarden errichtet Betriebsstätte in Lübz

0
185

Lübz. Die Berrigarden GmbH errichtet in Lutheran, einem Ortsteil der Stadt Lübz im Landkreis Ludwigslust-Parchim, eine Betriebsstätte zur Herstellung und Verarbeitung von Trockenobst, getrockneten Rohwaren und Pasten. „In Lutheran wird die gewerbliche Wirtschaft weiter gestärkt. Mit der Ansiedlung der Berrigarden GmbH entstehen zehn neue Arbeitsplätze vor Ort“, sagte Mecklenburg-Vorpommerns Minister für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit Harry Glawe (CDU). Die Ansiedlung wurde durch die Landeswirtschaftsfördergesellschaft Invest in MV GmbH begleitet. Die Berrigarden GmbH baut derzeit ein bestehendes Gebäude zu einer Produktionsstätte mit Lager, Büro, Werkstatt und Sozialräumen um. Der Maschinenpark ist unter anderem mit einer Verpackungs- und einer Füllmaschine, Messgeräten und Förderbändern ausgestattet. Das Unternehmen bezieht Rohwaren wie beispielsweise Nüsse und Früchte, die vor Ort getrocknet, zerkleinert, gemischt und anschließend für die gewerblichen Kunden abgefüllt werden. Nach Unternehmensangaben werden die Produkte ausschließlich an gewerbliche Kunden in Deutschland und Dänemark ausgeliefert. Die Gesamtinvestitionen des Unternehmens betragen knapp 700.000 Euro. Das Wirtschaftsministerium Mecklenburg-Vorpommern unterstützt das Vorhaben mit GRW-Mitteln in Höhe von rund 181.000 Euro. Mehr

Foto: Pixabay

Hinterlassen Sie eine Nachricht

Please enter your comment!
Please enter your name here