Thüringer Industrie erwirtschaft 7,8 Milliarden Euro Umsatz

0
81

Erfurt. Die Industriebetriebe in Thüringen haben in den ersten drei Monaten des Jahres 2018 einen Umsatz von 7,8 Milliarden Euro erwirtschaftet, berichtet die Thüringer Allgemeine. Spitzenreiter im Branchenvergleich waren dabei die Hersteller von Metallerzeugnissen, die gut 1,1 Milliarden Euro verbuchen konnten, wie das Thüringer Landesamt für Statistik jüngst mitteilte. Autobauer und Zulieferer kamen auf etwas über 1,1 Milliarden, die Hersteller von Nahrungs- und Futtermitteln auf einen Umsatz von 793 Millionen Euro. Die Auslandsumsätze lagen im genannten Zeitraum den Statistikern zufolge bei 2,8 Milliarden Euro. An der Spitze lagen hier der Maschinenbau mit 336 Millionen Euro Umsatz, die Hersteller von Metallerzeugnissen mit 334 Millionen und der Automobilbau und die Hersteller von Fahrzeugteilen mit 310 Millionen Euro. Mehr

Foto: Pixabay

Hinterlassen Sie eine Nachricht

Please enter your comment!
Please enter your name here