Postbank schließt bundesweit 100 Filialen

0
58

Bonn. Die „Bild am Sonntag“ hatte jüngst von einer internen Streichliste berichtet, wonach die Postbank bis Ende des Jahres bundesweit mehr als 100 ihrer rund 1.000 Filialen schließen möchte. Das bevölkerungsreichste Bundesland Nordrhein-Westfalen ist mit 21 Filial-Schließungen am stärksten betroffen. In Berlin sollen wohl nur drei der 50 Filialen geschlossen werden. Das teilte eine Sprecherin der Gewerkschaft Verdi auf Anfrage mit, berichtet der Tagesspiegel. Nach Angaben der Thüringer Allgemeinen sind in Thüringen vier Filialen von den Plänen betroffen. In Arnstadt, Erfurt (Drosselberg) und Schmalkalden seien die Filialen bereits geschlossen worden. Die Filiale Pößneck werden Mitte Juli nachziehen. Zu den anderen neuen Bundesländern liegen noch keine gesicherten Angaben vor. Mehr

Foto: Postbank

Hinterlassen Sie eine Nachricht

Please enter your comment!
Please enter your name here