Jenoptik startet mit zweistelligem Plus ins Jahr 2018

0
57

Jena. Mit einem zweistelligem Plus bei Umsatz und Ertrag ist der Jenaer Technologiekonzern Jenoptik ins Geschäftsjahr 2018 gestartet. Der Umsatz im ersten Quartal sei um 16 Prozent auf 189,9 Millionen Euro gestiegen, berichtet die Thüringer Allgemeine. Er sei vor allem durch die Nachfrage nach optischen Systemen für Ausrüstungen der Halbleiterindustrie sowie nach Technik für die Lkw-Maut auf Bundesstraßen angekurbelt worden. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (Ebit) habe sich mit 20,8 Millionen Euro gegenüber dem Vorjahreszeitraum fast verdoppelt. Jenoptik mit rund 3.700 Mitarbeitern ist einer der wenigen eigenständigen Industriekonzerne in Ostdeutschland. Mehr

Foto: JENOPTIK AG

Hinterlassen Sie eine Nachricht

Please enter your comment!
Please enter your name here