Facebook plant mehr Mitarbeiter für Löschzentrum in Berlin

0
75

Berlin. Das soziale Netzwerk Facebook will die Mitarbeiterzahl in den deutschen Löschzentren Essen und Berlin deutlich aufstocken, berichtet die Berliner Morgenpost. Derzeit arbeiten an beiden Standorten insgesamt rund 1.500 Mitarbeiter. Bis Ende des Jahres sollen es 2.000 sein – jeweils 1.000 in jedem Löschzentrum. Ihre Aufgabe ist es, Gewalt- und Hassinhalte, Terror oder Kinderpornografie aus dem Netzwerk zu entfernen. Auch weltweit investiert das Unternehmen, wie es sagt, in solche Sicherheitsthemen und will in diesem Bereich global die Zahl der Mitarbeiter im laufenden Jahr auf 20.000 verdoppeln. Jede Woche melden Nutzer dem sozialen Netzwerk weltweit mehrere Millionen auffällige Inhalte, die das Unternehmen anhand seiner selbst aufgestellten Gemeinschaftsstandards überprüft. Mit dem Betrieb der Löschzentren hat der Konzern Partner beauftragt, in Essen das Call-Center CCC, in Berlin Arvato. Mehr

Foto: Pixabay

Hinterlassen Sie eine Nachricht

Please enter your comment!
Please enter your name here