Titelthema Fachkräfte: WIRTSCHAFT+MARKT 3/2018 erschienen

0
138

Berlin. Die Zeiten, als sich gleich mehrere Dutzend gut ausgebildete Facharbeiter auf eine offene Stelle bewarben, sind auch in Ostdeutschland vorbei. Das liegt sowohl an der erfreulichen wirtschaftlichen Entwicklung in vielen Regionen, die für volle Auftragsbücher bei Mittelstand und Handwerk sorgen, als auch an den ersten deutlichen Vorboten des einsetzenden demografischen Wandels. In unserer Titelgeschichte berichten wir über die unterschiedlichen Aktivitäten, mit denen in den neuen Ländern um Azubis und Fachkräfte gekämpft wird. Der Kreativität sind vielerorts offenbar keine Grenzen gesetzt, wenn es darum geht, qualifizierte Mitarbeiter anzulocken.
Neben interessanten Nachrichten und Reportagen aus den neuen Bundesländern lesen Sie wie gewohnt einen umfangreichen Ratgeberteil mit praktischen Tipps für Unternehmer und Führungskräfte mittelständischer Unternehmen. Zum Magazin

Foto: trahko/fotolia.com

Hinterlassen Sie eine Nachricht

Please enter your comment!
Please enter your name here