Thüringer Bäckereigruppe Frischback mit 820 Mitarbeitern gerettet

0
99

Arnstadt. Die Thüringer Großbäckerei Frischback in Arnstadt ist nach eigenen Angaben gerettet. Dabei sollen 821 Arbeitsplätze gehalten werden, berichtet die Thüringer Allgemeine. Die Gruppe betreibt derzeit 120 Backshops und hatte zuletzt neue Filialen übernommen. Die Gläubiger hätten die Insolvenzpläne in drei Insolvenzverfahren in Eigenverwaltung einstimmig angenommen. Bis Ende April sollen die Verfahren beendet sein, bis September sollen die Sanierungsmaßnahmen laufen. Demnach schließt die Gruppe Filialen in anderen Bundesländern und konzentriert sich auf Thüringen. So wurden und werden neue Filialen im Umfeld der Produktion in Arnstadt übernommen oder neu eröffnet. Von den rund 500 Backerzeugnissen wurden 50 unrentable Produkte aus dem Sortiment genommen. Mehr

Foto: Pixabay

Hinterlassen Sie eine Nachricht

Please enter your comment!
Please enter your name here