Andreas Sperl – Neuer Präsident der IHK Dresden

    0
    163

    Dresden. Die neu gewählte Vollversammlung der IHK Dresden hat auf ihrer konstituierenden Sitzung am 13. Dezember 2017 Dr. Andreas Sperl, Geschäftsführer der Elbe Flugzeugwerke GmbH aus Dresden, mit 92,7 Prozent der Stimmen zum neuen Präsidenten bestimmt. Für das ihm entgegen gebrachte Vertrauen bedankte sich der neue Präsident bei den Vollversammlungsmitgliedern und betonte, ein Präsident für alle Unternehmen im Kammerbezirk sein zu wollen. Sperl wurde 1947 im niedersächsischen Diepholz geboren, ist verheiratet und hat zwei Kinder. 1979 trat er in die Daimler Benz AG ein, wurde 1986 Direktor in der Konzernplanung. Zwischen 1989 und 1995 war Sperl Vorsitzender der Geschäftsführung von Otomarsan, später Mercedes-Benz Türk und Generaldirektor von Mercedes-Benz Mexiko. Im Jahr 2000 wurde er zum CFO von Airbus ernannt, seit 2007 ist Sperl Geschäftsführer der Elbe Flugzeugwerke GmbH in Dresden. Das Unternehmen beschäftigt aktuell 1.400 Mitarbeiter bei einem Umsatz von rund 300 Millionen Euro.

    Weiterlesen

     

    Hinterlassen Sie eine Nachricht

    Please enter your comment!
    Please enter your name here